[for English version, please read below]
Dreckige Gitarrenriffs oder Gänsehaut-Hymen: Auf seiner dritten CD „Red Alert“ schlägt der Kölner Musiker nicht nur in seinen eingängigen Texten, sondern auch musikalisch „Alarm“, und vereint problemlos mitreißenden Indie-Rock mit verletzlichen Balladen. Zusammen mit seiner Band oder auch mal nur mit Akustikgitarre im Gepäck tourt Steve 2017 kreuz und quer durch die Republik…und spielt garantiert auch mal ganz nah nebenan, „next door“!
steve-next-door_solo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dirty guitar riffs and rock anthems to give you goosebumps: On his third record “Red Alert” Cologne-based singer-songwriter “Steve Next Door” is ringing the alarm bell not only with his expressive lyrics, but also with his powerful sound fuelled by indie rock guitars and catchy melodies. Don’t miss Steve and his band on their tour in 2017, they are (hopefully) going to play right “next door”!